Impressum

Der Handwerkstag - Aufgaben und Ziele

Der Handwerkstag dient der einheitlichen Willensbildung in Grundsatzfragen und bringt die Interessen des sachsen-anhaltischen Handwerks in der Öffentlichkeit zum Ausdruck. Er nahm in den vergangenen Jahren durch zahlreiche Stellungnahmen Einfluss auf die politische Willensbildung. Die Abende der parlamentarischen Begegnung zwischen den Abgeordneten und den Vertretern des Handwerks dienten dem regen direkten Gedankenaustausch.

Als besondere Herausforderungen für seine Arbeit sieht der Handwerkstag Sachsen-Anhalt in den nächsten Jahren die Problematik der demografischen Entwicklung im Land und dem sinkenden Bildungsniveau von Schulabgängern.
Der Rückgang von Aufträgen für das Handwerk aus der öffentlichen Hand - aufgrund der schwierigen finanziellen Lage der öffentlichen Haushalte - stellt ebensfalls ein Arbeitsfeld des Handwerkstages dar.
Außerdem soll die Nachhaltigkeit des Handwerks weiter in den Blickpunkt der Menschen gesetzt werden. Das Handwerk kann der Wegwerfmentalität der Kunden mit seinen traditionellen Werten wie Qualität und Kundennähe und modernsten Technologien und Materialien entgegenwirken.
Eine weitere Aufgabe für das Handwerk besteht darin, sich verstärkt in reginoale Netzwerke einbringen um dadurch eine stärkere Bindung von Kunden, Unternehmen und sozialem Umfeld zu erzielen.

  zurück   •   nach oben   •   Seite drucken